Erstes Land

Ahmed Tamo

Amude, Syrien

 

In Amude bin ich geboren
Dort habe ich Fußball gespielt
Jeden Tag

Doch mein erstes Land
Das erste Land
In dem ich gelebt habe
War meine Mutter

In Deutschland möchte ich
Eine deutsche Frau heiraten
Ich möchte die Chance haben
Meine eigenen Kinder aufwachsen zu sehen

 

Ahmed Tamo (19)

kam aus Syrien nach Berlin. Der Kurde lebt im Container-Dorf auf dem Tempelhofer Feld, er möchte nach der Schule eine Ausbildung zum Mechaniker machen.