Mutter

Kahel Kaschmiri Ghazni, Afghanistan Wärest Du doch hier, ich würde deine Füße küssen. Ich würde mich verneigen vor dir und Dein Antlitz küssen. Überall wo du hingingst und verweiltest, möchte ich hingehen und weinen. Übersetzung aus dem Persischen: Aarash D. Spanta Kahel Kaschmiri (15) Kahel Kaschmiri wuchs in der afghanischen Provinz Ghazni auf. Ein Miliz-Kommandeur hatte es auf den Jungen […]

Mein letzter Sommer in Afghanistan

Kahel Kaschmiri Ghazni, Afghanistan …war heiß, die Sonnenstrahlen brannten, so sehr, daß ich kaum arbeiten konnte. Aber kann es sein, daß man nicht arbeitet? Nicht zu arbeiten bedeutet, zu hungern und auf der Straße zu leben. Wo hätten ich und meine Familie Unterschlupf gefunden? Ich benetzte mein Gesicht mit Wasser, zog ein dünnes, weißes Hemd an, und ging zum Bazar, […]