Lesungen

Bund Katholische Jugend

Theresa Rüger, Robina Karimi, Ali Alzaeem, Foto: Leo Zimmermann

05.05.2019 • JPZ Berlin

Um gemeinsam über das Thema Heimat nachzudenken, kamen am 5. Juni bei 35 Grad verschiedene junge Menschen zusammen, die beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend tätig sind. Auch Mitglieder des Diözesenvorstandes, der die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Kirche, Staat und Gesellschaft vertritt, ließen sich von den Temperaturen nicht davon abhalten, einem Gedichtvortrag von Ali Alzaeem und Robina Karimi beizuwohnen. Während Robina unter anderem über ihren letzten Sommer in Afghanistan sprach, wandte Ali sich an seinen Vater: »Ich weiß, dass die arabische Sprache deine Geliebte ist, aber die Sprache wurde ermordet auf dem Weg nach Deutschland.«