Lesungen

70. Frankfurter Buchmesse

Samiullah Rassouli, Yevgeniy Breyger, Aarash D. Spanta, Amira Gudegast, Rojin Namer, Mahdi Hashemi, Yasser Niksada, Theresa Rüger  |  Foto: Tina Pfeifer/Tina Bernhard

Eröffnung Bookfest

9.10.2018 • 19:00 • 25hours Hotel The Trip

Jedes Jahr pilgern hunderttausende Literaturinteressierte, Autor*innen und Verleger*innen in die moderne Stadt am Main, um bei einem der größten Events dabei zu sein, das die literarische Landschaft Deutschlands zu bieten hat. Die Frankfurter Buchmesse lockte auch dieses Jahr mit einem internationalen und abwechslungsreichen Programm. Neben hochkarätigen Preisverleihungen wie dem Deutschen Buchpreis oder dem Deutschen Jugendliteraturpreis, Autogrammstunden und Veranstaltungen wurde dieses Jahr mit dem BOOKFEST erstmalig ein Begleitprogramm außerhalb des Messegeländes ins Leben gerufen. 

Wir hatten das große Glück, mit unserer Lesung im 25hours Hotel - The Trip das BOOKFEST zu eröffnen. Am Abend des 9. Oktobers erschienen zahlreiche Zuhörer*innen, um den Gedichten unserer Poet*innen Amira Gudegast, Mahdi Hashemi, Rojin Namer, Samiullah Rasouli und Yasser Niksada zu lauschen. Auch unser Übersetzer Aarash D. Spanta war mit von der Partie und moderierte die Veranstaltung. Die deutschen Versionen der Gedichte wurden von dem Autor und Poeten Yevgeniy Breyger gelesen, der durch die Organisation und die wunderbare Versorgung vor Ort dafür sorgte, dass wir uns sehr willkommen fühlten.