The Poetry Project
Autor

Ghani Ataei

Ghani Ataei, Foto © Rottkay
Foto © Rottkay

Ghani Ataei (*2000) wuchs in der alten, afghanischen Handelsstadt Herat auf, an der Grenze zu Iran. Sein Vater wurde während des Krieges getötet, die Mutter starb bei einem Unfall. Als Waisenkind machte er sich allein auf den Weg nach Deutschland. 2018 wurde er mit dem Else Lasker-Schüler-Lyrikpreis ausgezeichnet.

Hoffnungslos

Ghani Ataei Herat, Afghanistan Sie töteten vor meinen Augen, im Dorf. Vier Tage konnte ich nicht sprechen. Vier Tage blieb ...