Deutsches Rotes KreuzGedichteRobin OsmanSyrien

Heute fühle ich mich frei

Robin Osman

Kamischli, Syrien

 

Heute fühle ich mich frei

Ich darf meine Muttersprache sprechen: Kurdisch

Ich bin frei, es gibt keine Grenzen

Nun kann ich alles lernen, was ich möchte

Weil ich in Deutschland bin

Früher war ich in Syrien

Aber ich bin Kurdin

Als Kurdin darf ich dort nicht studieren

Als Kurdin ist es mir dort nicht erlaubt zu arbeiten oder meinen Beruf auszuwählen

Als Kurdin darf ich mich in Syrien nicht frei bewegen und reisen

Ich habe eine syrische Staatsangehörigkeit beantragt

Aber keine syrische Staatsangehörigkeit bekommen

Weil ich Kurdin bin

Weil ich Kurdin bin

Ist mir vieles nicht erlaubt.

 

Robin Osman (24)

stammt aus dem kurdischen Kamischli in Syrien. Sie möchte in Deutschland Sozialarbeiterin werden.