Unser Workshop-Team

Kathrin Bach
Workshopleitung The Poetry Project

Kathrin Bach, 1988 in Wiesbaden geboren, studierte Kulturwissenschaften & Ästhetische Praxis und Literarisches Schreiben in Hildesheim und hat sich danach in Berlin zur Buchhändlerin ausbilden lassen. Sie schreibt und veröffentlicht selbst Gedichte (z.B. den Band „Schwämme“ in der Parasitenpresse, Köln) und begleitet als Lektorin und Workshopleiterin sehr gerne andere beim Schreiben.

Sie glaubt fest daran, dass wir alle Gedichte in uns tragen und möchte in ihren Workshops bei The Poetry Project den Teilnehmer*innen helfen, ihre poetischen Stimmen freizulegen und aufs Papier zu bringen. So bilden Free-Writing-Übungen eine wichtige Grundlage, aus denen über die Workshopdauer hinaus poetischere Formen entstehen können.

Babak Shafian
Übersetzer

Babak Shafian, geboren in Teheran, versteht sich als Kulturvermittler mit dem Ziel, Menschen in einem interkulturellen Kontext durch das Medium Kunst zusammenzubringen. Nach einem Informatikstudium studierte er in Berlin, Rom und Paris Romanistik, Iranistik und Jüdische Geschichte. 2012 gründete er das Musikprojekt „Sistanagila“ mit israelischen und iranischen Musikern. Seit 2019 ist er Geschäftsführer der Jüdischen Musikreihe „Living Music“ in Berlin/Brandenburg und Initiator des Jugendprojekts „Kaleidoskop“. Seit 2023 arbeitet er als Kulturmanager für bridgeworks e.V. im Spannungsfeld zwischen Darstellender Kunst, Literatur, Film und Musik.

Nasir Nadeem
Workshopleitung PEN Berlin

Nasir Nadeem ist in Balkh, Afghanistan geboren, ohne Geburtsurkunde. Seine Familie glaubt, dass es in jener Nacht war, als eine radikal-islamische Gruppe in ihre Stadt eindrang. Es müsste also der 23. April 1989 sein. Der 23. April ist auch der Welttag des Buches. Nasir ist Schriftsteller und Journalist. Ein Buch mit Gedichten ist von ihm erschienen, in Kabul war er Chefredakteur der Zeitung Subhe, in der Zeit als zwischen den USA und den Taliban in Katar verhandelt wurde. Sein ganzes Leben hat er gegen die Taliban gekämpft, was im August 2021 zu seiner Flucht führte. In Berlin arbeitet er an einem Buch über den Kampf der afghanischen Frauen gegen die Taliban.

Kommende Workshops

  • 27.07.2024, 11:00 mit Nasir Nadeem
  • 04.08.2024, 12:00 mit Nasir Nadeem