Unser Workshop-Team

Anna Velhorn
Workshopleitung The Poetry Project

Anna Velhorn, geboren 1990 in Würzburg am Main, studierte deutsche und französische Literatur- und Sprachwissenschaften in Freiburg, Straßburg und Berlin. In den letzten Jahren war sie als Rechercheurin beim Dokumentarfilm und als Proof Reader für E-Books tätig.

Sie glaubt daran, dass Sprache unser Denken und damit unsere Wahrnehmung beeinflusst, weshalb der inter- und extrakulturelle Diskurs zwischen den Poet:innen innerhalb der Workshops eine zentrale Rolle einnimmt. Free-Writing-Übungen sollen die Teilnehmer:innen dazu animieren, ihren Gedanken und ihrer Sprache ungefiltert Raum zu geben, gemeinsam Schreibblockaden zu überwinden und in die eigene Form des Selbstausdrucks zu kommen.

Sozdar Jafarzadeh
Übersetzung

Sozdar Jafarzadeh ist 33 Jahre alt und kommt aus der kurdischen Stadt Êlih/Batman. Sie spricht Kurdisch-Kurmancî, Deutsch und Englisch. Sozdar ist Sozialpädagogin, vereidigte Dolmetscherin und Übersetzerin. Derzeit befindet sie sich im Masterprogramm Praxisforschung in Soziale Arbeit und Pädagogik und ist Koordinatorin für den Bereich ambulante Hilfen zur Erziehung beim Träger Yekmal e.V. Als Mitbegründerin eines kurdisch-deutschen Verlags verfasst und übersetzt sie Kinder- und Bilderbücher ins Kurdisch-Kurmancî/Deutsche. Ihr Ziel hierbei ist die Förderung von Mehrsprachigkeit in der frühkindlichen Bildung.

Meral Şimşek
Workshopleitung PEN Berlin

„Melodien wurden aus der Natur geboren, und daraus entstanden Lieder, die uns faszinieren. Schreiben ist das Lied der Worte, und ich versuche, das Universum mit meinen eigenen Liedern anzusprechen. Denn ich denke, dass das Leben neu definiert werden muss und dass Kunst die beste Methode dafür ist. Deshalb weiß ich, dass ich bis zu meinem Tod Zuflucht in den heilenden Händen der Kunst suchen werde.“

Keine kommenden Workshops